Ab sofort verlängertes Rückgaberecht bis zum 31.01.2017!
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen!Sicher Einkaufen
 

Cartier Uhren

Cartier

Im Jahr 1847 eröffnete der damals 25 jährige Juwelier Louis-Francois Cartier in der Rü de la Paix (Paris) seine erstes Geschäft. Der Grundsatz, selbst die ausgefallensten Wünsche seiner Kundschaft zu erfüllen verhalf ihm zu einem raschen Wachstum und steigendem Beliebtheitsgrad seiner Firma.

Knapp 50 Jahre nach der Gründung von Cartier im Jahre 1893 übernahm der Sohn von Louis-Francais, Louis, den Aufbau der Uhrensparte im Hause Cartier. Mit Hilfe seiner Frau Andrie-Carolin Worth, Erbin des größten Pariser Modeateliers und ihren sehr guten Verbindungen in die gehobene Gesellschaft führte er die Marke Cartier zu Weltruhm.

Louis Cartier entwarf für seinen damaligen Freund Alberto Santos-Dumant die erste Fliegeruhr mit dem Namen “Sontos”, die ab dem Jahre 1911 in Serie produziert wurde.

Dies war nicht die einzige außergewöhnliche Uhr die der begnadete Designer Louis Cartier entwarf. So entstand zum Beispiel inspiriert von britischen Panzern des 1. Weltkriegs die Uhr “Tank” oder in den 30er Jahren für einen Kunden die wasserdichte Uhr “Pasha”, damit dieser sie beim Baden nicht mehr abzunehmen brauchte.

Nach dem Tod Cartiers 1942 verschlechterte sich die Lage für die Firma Cartier. Erst in den 60er Jahren erholte sie sich von der Krise als die Marke 1972 durch die Richmont Gruppe aufgekauft wurde. Der neü Präsident Robert Hocq verstand es, durch Neuauflagen der alten Modelle wie zum Beispiel der “Sontos” die Marke Cartier wieder aufleben zu laßen und an die Ära von vor über 50 Jahren anzuknüpfen.

 
 
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ¹ Ursprünglicher Preis des Händlers