Ab sofort verlängertes Rückgaberecht bis zum 31.01.2017!
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen!Sicher Einkaufen
 

Certina Uhren

Certina

Die Brüder Adolf und Alfred Kurth gründeten 1888 die Firma Grana, benannt nach Granacus, dem lateinischen Namen von Grenchen, dem Gründungsort des Unternehmens in der Schweiz.

Grana produzierte anfangs Einzelteile sowie komplette Uhrwerke. Fertige Uhren wurden ab 1906 gefertigt. 1938 entstand der Markenname Certina (von lateinisch Certus = sicher), welcher zugleich die ideologische Richtung der Marke vogab: Sicher und zuverlässig. Bereits 1955 produzierte Certina über 1.000 Uhren pro Tag.

Unter der Leitung der Söhne Hans und Erwin Kurth entwickelte sich das Unternehmen prächtig. Mit dem neuen Konzept “Double Security” (DS) überraschte Certina die gesamte Uhrenwelt.

Aufgrund der Zuverlässigkeit der Certina DS wurde diese sogar von einem Schweizer Expeditionsteam im Himalajagebirge benutzt.

Anfang der 70er Jahre waren bei Certina bereits 900 Mitarbeiter beschäftigt, welche 600.000 Uhren pro Jahr und zusätzlich ca. 37.500 Uhren-Bestandteile täglich produzierten.

1971 wurde die Firma in die ASUAG Holding GWC integriert und später in die Swatch Group aufgenommen – dem größten Uhrenhersteller der Welt.

Auch Sportler haben Certina zu schätzen gelernt, da die Uhren der Marke auch heute noch selbst unter extremen Bedingungen ihrem Ruf gerecht bleiben. Über ihre gesamte Firmengeschichte hinweg konnte sie ihren Ruf als innovativer und qualitätsbewußter Uhrenhersteller behaupten.

 
 
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ¹ Ursprünglicher Preis des Händlers