Ab sofort verlängertes Rückgaberecht bis zum 31.01.2017!
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen!Sicher Einkaufen
 

Chopard Uhren

Chopard

Louis-Ulysse Chopard eröffnete 1860 im kleinen Schweizer Ort Sonvilier seine erste Uhrenmanufaktur.

In den über 140 Jahren Firmengeschichte wurden daraufhin Uhren verschiedenster Art gefertigt. Im Laufe der Jahre etablierte sich die Marke und wurde von den Nachfahren des Firmengründers übernommen. Im Jahre 1963 endete diese Tradition, da seine beiden Söhne nicht bereit waren den Betrieb zu übernehmen. So entschied sich der bereits 80 jährige Paul-Andrè Chopard seine Firma an den Goldschmied Karl Scheufele zu verkaufen.

1996 gelang mit dem Bau einer neuen Fabrik in Fleurier der Durchbruch für Chopard in der Qualität seiner Uhren. Der Grund war die in dieser Fabrik komplett selbst gefertigte L.U.C 1.96, welche durch neü technische Verarbeitungsmöglichkeiten durch besonders hohe Qualität und Gangpräzision auffiel und dadurch mit dem Zertifikat der COSC (Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres) ausgezeichnet wurde. Die Entwicklung dieser Uhr dauerte ca. 4 ½ Jahre.

Diese Reihe wurde in den folgenden Jahren erweitert und ist mittlerweile in verschiedenen Varianten erhältlich – Angefangen von der Drei-Zeiger-Uhr bis hin zur robusten Sport-Taucheruhr.

Im Jahre 2001 wurde ein neues Projekt von Chopard umgesetzt. Zusammen mit den Marken Parmigiani Fleurier, Bovet Fleurier und Vaucher Manufacture Fleurier entstand das Zertifikat “Qualitè Fleurier”. Dieses Zertifikat sichert den Kunden Präzision, Langlebigkeit und eine exklusive Qualität zu.

 
 
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ¹ Ursprünglicher Preis des Händlers