Ab sofort verlängertes Rückgaberecht bis zum 31.01.2017!
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen!Sicher Einkaufen
 

Junghans Uhren

Junghans

Qualität, Zuverläßigkeit, Leidenschaft und Präzision: Dafür steht Junghans seit über 150 Jahren. Die lange Tradition und ein unentwegter Innovationsgeist spiegeln sich in Gestaltung und Technik der Uhren mit dem Stern wider.

Einer größten Erfolge in der Firmengeschichte erzielte Junghans mit dem Wecker-Werk Nr. 10, welche in kurzer Zeit zum Verkaufßchlager wurde und von 1876 bis 1930 praktisch unverändert gebaut wurde. 1903 ist Junghans mit 3000 Beschäftigten und über 3 Millionen produzierten Uhren größte Uhrenfabrik der der Welt.

Armbanduhren kamen erst später dazu, heute faßt die Gesamtkollektion von Junghans fünf Armbanduhren-Linien, die sich in Gestaltung und Auftritt unterscheiden, deren Herkunft jedoch unverkennbar ist. Dabei reicht das Spektrum der Technologien von der klaßischen Mechanik über Funk- und Solartechnik und deren Kombination Funk-Solar bis hin zur Quarztechnologie.

Die eigenständige, hauseigene Designkultur liegt Junghans genauso am Herzen wie der ständige technische Fortschritt.

1970 stellte Junghans die erste Quarz Armbanduhr vor. Quarzuhren standen nun im Mittelpunkt. Ihre Beliebtheit wuchs schnell und so stieg ihre Produktion schnell auf große Mengen an. 1976 wurde die Produktion von mechanischen Uhrwerken eingestellt.

1990 präsentiert Junghans die welterste digitale Funkarmbanduhr, die Mega1.

Linien:

Erhard Junghans
Die Linie Erhard Junghans ? benannt nach dem Gründer des Unternehmens ? steht für höchste handwerkliche Uhrmacherkunst.

Junghans Meister
Zum 150-jährigen Firmenjubiläum erweckte Junghans die Meister Linie zu neüm Leben. Erstmals in den 1930er Jahren gebaut und bis in die 1960er weiterentwickelt, spiegeln sich in ihrer klaren Gestaltung Geschichte und Gegenwart der Marke Junghans zeitgleich wider.

Max Bill by junghans
Der Prämiße ?Die Form folgt der Funktion? folgend, entwarf der Künstler und Bauhaußchüler Max Bill Zeitmeßer der besonderen Art.

Bogner by Junghans
In Kooperation mit dem Skirennfahrer, Filmer, Fotograph und Modeschöpfer Willy Bogner entstand die Linie Bogner by Junghans.

Junghans Technologie
Junghans eigene Multifreqünz-Funkwerke kombiniert mit innovativer Solartechnik kommen in den sportlichen Modellen der Serie 1972 oder der modernen Keramikreihe Force zum Einsatz. Hochwertige Materialien und präzise quarzgesteürte Werke zeichnen alle Modelle dieser Linie aus.

Moderne nationale und internationale Busineßstrukturen erlauben es der Uhrenfabrik, auch in Zukunft mit innovativen Produkten aufzuwarten und die einzigartige Erfolgsgeschichte fortzusetzen

 
 
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ¹ Ursprünglicher Preis des Händlers