Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Bruno Söhnle – Ein Traditionsmarke stellt sich vor

bruno-soehnle-tradition-glashuette

Schauen wir doch einmal hinter die Kulissen einiger bekannter Uhrenmarken. Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Namen Bruno Söhnle? Aus Deutschland stammt das Traditionsunternehmen, das sich selbst liebevoll als Uhrenatelier versteht.

Uhren made in Germany

Bruno Söhnle III Lederband
Bruno Söhnle Episode III

 

In das Uhrengeschäft trat Bruno Söhnle 1957 ein. Damit ist die Marke im Vergleich zu anderen sehr jung. Erst im Jahr 2000 entsteht das Unternehmen als Bruno Söhnle Uhrenatelier Glashütte/Sa., wie wir es kennen. Seit Anbeginn waren zwei wesentliche Bereiche an der Erfolgsgeschichte des Unternehmens beteiligt: erstens die Wahrung traditioneller Uhrenkunst, und zweitens die Qualität. Damit besiegelte sich die Firmengeschichte und stieg zu einer Uhrenmarke im Mittelklasse-Preissegment auf. Gefertigt werden die Uhren selbstverständlich in Deutschland, genauer in Glashütte in Sachsen. Die idyllische Stadt liegt im malerischen Osterzgebirge. Auch die Materialien, die bei den Uhren zum Einsatz kommen, sind ausgewählte, hochwertige Stücke. So werden hautverträgliches Edelstahl, das Naturprodukt Leder und eines der härtesten Uhrengläser, das Saphirglas, verwendet.


Künstlerische Uhrenmodelle aus dem Atelier

Aus dem Uhrenatelier Bruno Söhnle können Damen und Herren aus feinen Armbanduhren mit einem Schweizer Quarzuhrwerk, Automatikuhren oder Handaufzugsuhren wählen. Die Quarzuhrwerke der Armbanduhr sind Schweizer Ronda Werke. Für ihre präzise und ganggenaue Zeitanzeige sind die Werke international bekannt.

 

 

Bruno Söhnle Legato Lederband schwarz
Bruno Söhnle Legato

 

Seit wenigen Jahren, genauer 2008, fertigt Bruno Söhnle auch mechanische Uhren mit Handaufzug. Dazu wurde im Herbst 2008 die erste Kollektion zu Handaufzugsuhren präsentiert. Die Werke sind zum Teil eigens entwickelt und konstruiert, zum anderen Teil veredelt. Zwei Jahre später, im Jahr 2010, folgte die erste Automatikuhren Kollektion, die auch dem zehnjährigen Jubiläum der Firma gewidmet war. Die Uhren aus dem Uhrenatelier Bruno Söhnle sind kunstfertig gearbeitete Präzisionswerke. Edle Materialien, eine zeitlos klassisches Design und die Tradition machen die Zeitmesser zu einem lebenden Objekt modernen Handwerkes.

Unser Style zum Kaufen

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar