Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Festina ist dem Radsport verbunden

festina_chrono_bike_2014

Seit 22 Jahren schon unterstützt die Uhrenmarke Festina die Tour de France, das größte internationale Radrennen der Welt, als offizieller Zeitnehmer. Und Festina ist auch wieder am Start, wenn ab dem 5. Juli die besten Radrennfahrer um das Gelbe Trikot kämpfen. Die besondere Verbundenheit des Uhrenherstellers mit dem Profi-Radsport zeigt sich mit der jährlichen Herausgabe der Festina Tourchrono-Kollektion „Chrono Bike“.

Der Radsport als Inspirationsquelle für Festina Uhren

 

Festina Chrono Bike 2014 F16774/5 silber blau schwarz
Festina Chrono Bike 2014
Festina Chrono Bike 2015 Limited Edition F16883/1
Festina Chrono Bike 2015

 

L’Alpe d’Huez, Tourmalet oder die Champs-Élysées – diese Namen lassen die Herzen aller Radsportbegeisterten höher schlagen. Wenn am 5. Juli das bekannteste Radrennen der Welt, die Tour de France, beginnt, ist mit Festina wieder die Uhrenmarke als Zeitnehmer vertreten, die wie keine andere seit mehr als 20 Jahren diese Sportart unterstützt. Warum? Weil innovative Technologien, Kraft, sportliches Design und Leidenschaft sich im Profi-Radrennsport genauso finden lassen wie auch in den Produkten des Uhrenherstellers. Pure körperliche Höchstleistung im Kampf gegen die Zeit, immer das Beste zu geben und gesetzte Ziele zu erreichen, sind dabei Werte, die Festina mit der Welt der Pedaleure verbinden.

Von diesem Engagement zeugen auch die sportlich-modernen Festina Uhren. Nicht nur das auffällige Design vieler Modelle ist Ausdruck davon, sondern auch die hochwertige Verarbeitung edler Werkstoffe. Als Inspirationsquelle dient hier ohne Zweifel der Radrennsport. Deutlichstes Zeichen dafür ist der Festina Tourchrono „Chrono Bike“. Diese exklusive Kollektion ist der jährliche Tribut des Unternehmens an das wichtigste Radrennen der Welt, die Tour de France. Als Botschafter dieser sportlichen Chronographen fungiert seit vergangenem Jahr mit dem französischen Radsportidol Richard Virenque der ehemalige Kapitän des einstigen Festina-Rennstalls. Exklusiv vertritt er die aktuelle Festina „Chrono Bike“ Kollektion. Ein weiterer Schritt für die beliebte Uhrenmarke, das öffentliche Interesse am Radsport zu stärken.


Festina Tourchrono 2014

 

Festina Chrono Bike 2014 F16775/8 schwarz rot
Festina Chrono Bike 2014

 

Wenn heute der Name Festina fällt, dann wird selbiger untrennbar mit dem professionellen Radsport in Verbindung gebracht. Aus dieser Kombination heraus präsentiert Festina Uhren, die Ausdruck dieser Verbundenheit sind: Die „Chrono Bike“-Kollektion. Die diesjährigen Modelle dieser Sport-Chronographen halten optisch einige Überraschungen bereit: Neben technischen Anspielungen auf das Rennrad-Thema überzeugt die aktuelle Kollektion vor allem durch die äußerst anspruchsvolle Verarbeitung von Gehäuse und Armband. Letzteres ist entweder in massivem Edelstahl oder in einer Edelstahl/Kunststoff-Kombination erhältlich. Als ein wahrer Hingucker erweist sich die filigrane Struktur des Band-Innenteils.

Das Uhrgehäuse, welches mit 44 mm Durchmesser kleiner ausfällt als die Modelle vorangegangener Kollektionen, beherbergt ein Quarzwerk sowie ein dreifaches, antireflektierendes Mineralglas. Die neue „Chrono Bike“-Kollektion zeigt alle Züge der „Gewinner“-DNA von Festina: Innovation, Sport, Energie, Leistung, Technologie und Qualität. Informieren Sie sich jetzt im Onlineshop von Uhr.de über die große Auswahl an Festina Uhren und lassen Sie sich begeistern vom Festina Tourchrono 2014.

 

Weitere Festina Chronographen bietet UHR.DE ebenfalls an.

Unser Style zum Kaufen

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar