Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Inhorgenta München – So viel Zukunft war selten

magazin-inhorgenta-m-nchen-201554e840ae523b0

Die Zukunft im Blick. Dies könnte das Motto der diesjährigen Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta München sein. Vom 20. bis zum 23. Februar ist die 42. Auflage der Messe der Trendkompass für kommende Entwicklungen der gesamten Branche. Mit Couer de Lion, Engelsrufer, Casio, Pop Pilot und Bruno Söhnle sind gleich fünf Marken aus dem Onlineshop von Uhr.de in der bayerischen Landeshauptstadt vertreten, um ihre Produkte zu präsentieren.
Inhorgenta München blickt in die Zukunft

 

Bereits ein Blick in das umfangreiche Rahmenprogramm der diesjährigen Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta München zeigt, worauf der Fokus der 42. Auflage der Messe gerichtet ist: die Zukunft. Themen wie „Trends 2016“, „Das Juweliergeschäft 2050“ oder die „Uhr der Zukunft“ werden in Expertengesprächen erörtert.

 

Ein sicherlich heiß diskutiertes Thema wird dabei auch der Markt der Smartwatches sein und, ob dieses aufstrebende Segment Fluch oder Segen für die herkömmliche Uhrenindustrie ist. Im vergangenen Jahr startete auf der Inhorgenta München das sogenannte „Inspiration Lab“.

 

In diesem Jahr wird es unter dem Motto „Made in Germany“ fortgesetzt. Ausgewählte deutsche Designer und Manufakturen haben hier die Möglichkeit, ihre Produkte und ihr Können der Weltöffentlichkeit zu zeigen.

 

Optimale Präsentation der Marken auf der Inhorgenta München

Eine Messe wie die Inhorgenta ist natürlich immer bestrebt, die Präsentation der Aussteller und ihrer  Marken stetig zu optimieren. So werden in diesem Jahr die Aussteller aus dem bisherigen Bereich „Lifestyle – Trends & Vison“ neu platziert und in die Bereiche „Timepieces & Lifestyle“ und „Jewelery“ integriert.

 

Dadurch  verspricht sich die Messeleitung einen noch besseren Rahmen für gute Geschäfte und Gespräche. „Wir verdichten den Raum der attraktiven Lifestyle- und Uhrenmarken, um den Besuchern eine noch übersichtlichere Präsentationsfläche zu bieten“, erklärt Renate Wittgenstein, Produktmanagerin der Inhorgenta München. Somit steht also der optimalen Präsentation von Uhren und Schmuck also nichts mehr im Wege.

 

Fünf Marken aus dem Onlineshop Uhr.de bei der Inhorgenta München

Im Mittelpunkt der Inhorgenta München stehen aber natürlich die Neuheiten und Objekte der Aussteller aus der Uhren- und Schmuckbranche. Mit den beiden Schmuckmarken Couer de Lion und Engelsrufer sowie den drei Uhrenherstellern Casio, Pop Pilot und Bruno Söhnle sind insgesamt gleich fünf Marken aus dem Onlineshop von Uhr.de in München vertreten, um ihre Produkte zu präsentieren.

 

Der japanische Uhrenproduzent Casio etwa stellt in den Mittelpunkt seiner Präsentation u.a. ein neues Model seiner erfolgreichen Casio G-Shock Kollektion: die Casio G-Shock GPW-1000. Diese im Premiumbereich angesiedelte Linie beinhaltet die weltweit ersten Uhren, die GPS als auch Funksignale empfangen.

 

Beide dienen der automatischen Einstellung der Zeit. Können etwa mal keine Funksignale empfangen werden, justiert sie dank eines energieeffizienten Hochleistungs-GPS die aktuelle Uhrzeit – und dies per einfachem Knopfdruck. Dies ist neueste Uhrentechnologie passend zu einer Messe, welche die Zukunft stets im Blick hat.

 

Bildquelle: Inhorgenta München

 

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar