Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Maurice Lacroix Aikon

Billboard_AIKON CHRONO 2685x1280.indd

Die Calypso war einst die erfolgreichste Kollektion von Maurice Lacroix. 2016 überarbeitete die Uhrenmarke diese berühmte Uhr und gab ihr den Namen Aikon. Entstanden ist ein Zeitmesser, der die ästhetischen Vorlieben von heute vereint.

Ikonen, dies sind Idole, Leitbilder und Symbolfiguren. Auch in der Welt der Uhren gibt es solche Ikonen. Eine davon ist die Maurice Lacroix Calypso. In den 1990er Jahren war sie der erfolgreichste Quarzzeitmesser der Schweizer Uhrenschmiede und schmückte die Handgelenke vieler modebewusster Damen und Herren.

 

2016 nun ist die Zeit gekommen, diese Tradition fortleben zu lassen. Die Uhrendesigner von Maurice Lacroix nahmen sich aus diesem Grund die Calypso als Vorbild und entwickelten einen neuen Zeitmesser: die Maurice Lacroix Aikon.

 

 

Die drei Modellreihen der Aikon

Die neue Aikon gibt es in drei verschiedenen Versionen: die Aikon Ladies 35 mm, die Aikon Gents 42 mm und als ein Ausdruck von Sportlichkeit, Maskulinität und Stilbewusstsein den Aikon Chronograph 44 mm. Alle drei Modelle der Kollektion verfügen über eine gemeinsame Identität durch Merkmale, welche den Grundstein für einen weiteren Klassiker legen sollen.

maurice-lacroix-aikon-stahl-800 Maurice Lacroix Aikon

So ist das runde Gehäuse der Aikon geprägt durch eine markante Lünette. Deren sechs „Arme“, welche die Silhouette elegant umschlingen, stehen zum einen für Kraft und Robustheit, zum anderen sollen sie Zuwendung und Fürsorge symbolisieren.

 

Während das Gehäuse und das Armband des Aikon Herrenmodells über eine entschieden klare und imposante Linienführung verfügt, beeindrucken die Aikon Modelle für Damen mit sanfteren, dezent geschwungenen Details. Doch auch wenn geschlechterspezifische Unterschiede bestehen, ist die Grundlage des Designkonzeptes immer klar zu erkennen.

 

Und ganz nach dem individuellen Stil des Uhrenträgers bietet Maurice Lacroix die Modellreihen in verschiedenen Versionen an. Ob nun mit hochwertigem Kalbslederarmband oder aber mit einem praktischen Metallarmband mit Doppelfaltschließe ausgestattet, die Variationen dieser Uhr passen sich ganz dem Geschmack ihres Trägers an.

ml-aikon-leder-black-800 Maurice Lacroix Aikon

Davon zeugt auch die Auswahl an verschiedenfarbigen Zifferblättern, welche durch ein elegantes, flaches Saphirglas geschützt werden.

 

 

Aikon inspiriert von der Calypso

Die Uhrenkollektionen von Maurice Lacroix sind für Liebhaber gehobener Uhrmacherkunst eine Offenbarung. Technische Raffinesse gepaart mit einem eleganten Design ist es, was Kenner überzeugt und begeistert. Seien es die Modellreihen Masterpiece, Eliros, Pontos, Les Classiques oder Miros – alle Kollektionen der Schweizer Uhrmacherschmiede zeugen von Geschmack und Stil.

 

Die neue Kollektion Aikon setzt jedoch noch ein weiteres Zeichen. Steht sie doch auch für Traditionsbewusstsein. Inspiriert sind die Modelle von der Calypso – der erfolgreichsten Kollektion von Maurice Lacroix aller Zeiten. Von 1990 bis 2003 wurde die Calypso produziert.

 

Auf ihrem Höhepunkt verkauften sich 100.000 Stück, was einst ein Drittel der Jahresproduktion bei Maurice Lacroix ausmachte. Die Modelle der Aikon sollen nun ähnlich erfolgreich werden und den Grundstein für einen zukünftigen Klassiker legen.

Maurice-Lacroix-page-2-3-4 Maurice Lacroix Aikon

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar