Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

NATO-Armbänder für Festina Uhren

festina-nato-straps-magazin

NATO-Armbänder sind schwer im Trend. Fast alle Uhrenhersteller haben Uhren mit den farbenfrohen Textilarmbändern im Repertoire. Auch im Onlineshop von UHR.DE finden sich sehr schöne Modelle – beispielsweise die Festina Sport F16827.

 

Frühlingszeit ist Modezeit. Die ersten warmen Wochen im Jahr nutzen viele Menschen sich von ihrer schönsten, modischen Seite zu präsentieren. Dazu gehört aber schon längst nicht mehr nur das passende Outfit, sondern auch auf die perfekt abgestimmten Accessoires kommt es an.

 

Im Bereich Uhren sind schon seit einiger Zeit sogenannte NATO-Straps oder NATO-Armbänder schwer in Mode. Farbenfroh, stylisch, angenehm zu tragen und in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich, setzen sie eine Uhr besonders in Szene. Auch der Onlineshop UHR.DE hat Modelle verschiedenster Hersteller mit diesen besonderen Armbändern im Angebot. So setzt etwa der Uhrenhersteller Festina auf den Chronographen Festina Sport F16827 im Rennen um den perfekten Look.

 

Vier Varianten – ein perfekter Look

Bereits auf der Baselworld 2014 wurden NATO-Straps als das Fashion-Highlight der Saison bezeichnet. Und auch in diesem Jahr setzen modebewusste Uhrenliebhaber ganz auf die optische Wirkungskraft der Armbänder. Kein Wunder also, dass fast alle großen Uhrenhersteller Zeitmesser mit den farbenfrohen Textilarmbändern im Repertoire haben.

Festina hält es da farblich etwas gediegener und bietet seinen sportlichen Chronographen Festina Sport F16827 in den Farbvarianten schwarz-rot oder schwarz-grau an. Farblich abgestimmt auf das jeweilige Band sind die Zifferblätter der insgesamt vier Varianten dieser Uhr entweder in Blau, Schwarz oder Grau erhältlich.

 

Aber nicht nur rein äußerlich verfügt diese Uhr über alles, was man sich von einem perfekten Fashion-Accessoire verspricht: Das Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl hat eine gebürstete Oberfläche. Ausgestattet mit einem zuverlässigen Quarzwerk verspricht dieser Festina Chronograph Langlebigkeit. Auch verfügt er über eine Stoppfunktion, die über die Drücker am Gehäuserand zu betätigen ist.

Optisch jedoch ist es das NATO-Armband, was dieser Uhr, das besondere Etwas verleiht. Dessen umgangssprachlicher Name deutet schon auf die militärischen Wurzeln dieses Uhrenaccessoires hin. Weitere Festina Chronographen finden Sie im Sortiment von UHR.DE.

 

Ein Armband mit militärischen Vorfahren

Alle heutigen sogenannten NATO-Armbänder berufen sich auf besonders robuste Vorfahren. Erste Exemplare dieser Armbänder wurden während des Zweiten Weltkrieges eingesetzt. Britische Armeeangehörige, wie Piloten oder Navigatoren, nutzten an ihren Uhren spezielle Leder- und Segeltucharmbänder. Um diese widerstandsfähiger mit der Uhr zu verbinden, sicherte man sie nicht über abnehmbare Federstege, sondern über fixierte, in manchen Fällen auch fest gelötete Stege. Da diese weniger zerbrechlich waren, verringerte sich so das Risiko, die Uhr zu verlieren.

 

Ihren eigentlichen Durchbruch verdanken die NATO-Armbänder dann ihrer Einführung als Standardarmbänder in der britischen Armee in den 1960er und 1970er Jahren. Dadurch bekamen sie die Öffentlichkeit, die dann dazu führte, dass sie Einzug in die restliche Uhrenwelt fanden. Heute stehen NATO-Armbänder für die Individualität und Kreativität des Uhrenträgers – ohne dabei jedoch auf die Zweckdienlichkeit ihrer Vorgänger verzichten zu müssen.

 

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar