Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

POP-PILOT goes Olympia 2016

magazin-pop-pilot-gig

Mit einer Special Edition Armbanduhr unterstützt POP-PILOT, in Hamburg zuhause, das Olympiateam „Team Hamburg 2016“ mental und finanziell.

Als Partner des Team Hamburgs engagiert sich die deutsche Uhrenmarke mit einer Special Edition zu Olympia 2016. Die POP-PILOT Fliegeruhr besitzt den Namen „GIG“, der Flughafen-Code für Rio de Janeiro. Denn dahin soll es im Sommer 2016 gehen, zu den Olympischen und Paralympischen Spielen. Mit der POP-PILOT GIG Fliegeruhr werden 50% des Erlöses an das Team Hamburg gespendet. Die POP-PILOT GIG gibt es als 4,2 und als 4,0 Zentimeter große Uhr.

POP-PILOT Uhr GIG mit blauem Armband und rotem Zifferblatt
POP-PILOT Uhr

Die größere besitzt ein blaues Nato-Armband, ein silbernes Edelstahlgehäuse und ein rotes Zifferblatt. Die kleine Fliegeruhr ist mit einem roten Armband und einem weißen Zifferblatt ausgestattet. Beide Modelle besitzen Leuchtzeiger und das typische Dreieckssymbol auf Zwölfuhr. Sie sind bis zu zehn bar wasserdicht und werden von einem ganggenauen Miyota-Quarzwerk angetrieben.

 

Das Team Hamburg

Spitzensportler aller Sportarten werden durch das Projekt Hamburg gefördert, sowohl finanziell als auch sportlich. Die Sportler treten als Botschafter der Stadt Hamburg in die Welt und erleben so eine besondere Verbundenheit zur norddeutschen Metropole, die den Sportlern verspricht, sie auch nach der Sportkarriere zu unterstützen.Verschiedene Partner, u.a. POP-PILOT, erleichtern nicht nur die Teilnahme der Profisportler an Olympia 2016, sondern übernehmen auch eine gesellschaftliche Verantwortung im Sport, so Team Hamburg.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar