Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Stilkompass – Strandlook

stilkompass-strand-kleidung-lolaandgrace-apm-monaco

Sommer, Sonne, Strand – was will man mehr? Na klar, einen perfekten Strandlook. Kein Problem, wir haben die richtigen Accessoires für Euch.

Wir befinden uns mitten in der Urlaubssaison und irgendwie möchte jede von uns Frauen gerne eine umwerfende Figur am Strand machen, ungeachtet davon, ob sie mit ihren Freundinnen oder ihrem Liebsten verreist. Wir zeigen Euch ein paar kleine Tipps und Tricks, mit denen der perfekte Strandlook zumindest in Bezug auf Eure Accessoires Wirklichkeit wird.

 

 

Strandlook – Verstecken verboten

Beim Strandlook ist natürlich der richtige Bikini immens wichtig. Ihr solltet Euch in dem Zweiteiler absolut wohl fühlen und keine Gedanken über ein paar Pfunde zu viel machen, denn jede Frau hat Ihre Problemzönchen, die sie am liebsten unter möglichst vielen Schichten Kleidung verstecken würde.

 

Doch das würde Euren Strandlook nur zerstören und  ist dazu auch noch völlig unnötig, wenn Ihr mich fragt. Liebt Euren Körper, so wie er ist! Möchtet Ihr dennoch ein kleines Bäuchlein abdecken, dann versucht es mit einem Badeanzug. Der Einteiler ist dank Kim Kardashian und Co. total angesagt und wirkt insbesondere bei kurvigen Frauen sehr feminin und attraktiv.

 

Auf dem Weg zum Strand dürfen allerdings ein paar leichte und knappe Kleidungsstücke Euren Körper bedecken. Ein tolles Beispiel dafür ist das Neckholder Stricktop von EIGHT2NINE.

neckholder top weiß stilkompass - strand

 

Die Accessoires machen den Strandlook perfekt

Viele fürchten sich davor, ihren Schmuck am Strand anzulegen. Absolut berechtigt! Lasst Eure teuren Stücke in der Schmuckschatulle und greift lieber zu den etwas preiswerteren Accessoires. Kommt ein Kratzer ins Metall oder verfärbt sich dieses, schmerzt das oftmals nicht ganz so sehr.

 

Preiswert bedeutet jedoch nicht gleich billig. Das beweist die Marke lolaandgrace, welche ausschließlich Swarovski® Kristalle für ihre Schmuckstücke verwendet. So auch bei dem Schmuck Set Glam bestehend aus Halskette und Armband.

 

Die auffälligen Swarovski® Kristalle in unterschiedlichen Farben und Schliffen erzeugen in der prallen Sonne ein wunderbares Lichtspiel, passend zu jedem Badedress. So wirkt Euer ganzer Strandlook sehr besonders und die Blicke wandern sicherlich nicht auf die Hüften, sondern auf Euer gebräuntes Dekolleté.

 

Ein weiteres Element, welches wichtig bei Eurem Strandlook ist, sind die Ohrringe. Wenn auch Ihr Eure Haare vor Salzwasser und Sonnenlicht schützt, tragt Ihr sie sicher nach oben zusammengebunden. Das heißt, her mit den großen, prägnanten Ohrringen! Endlich können wir den ausgefallenen Ohrschmuck, wie den der Marke apm Monaco, gebührend ausführen.

apm monaco ohrringe lolaandgrace armband stilkompass - strand

Bei Eurer Uhr solltet Ihr einen näheren Blick werfen und genau prüfen, ob diese wirklich für Euren Strandlook gemacht ist. Sie sollte mindestens einen Prüfdruck von 5 bar – auf Nummer sicher geht Ihr mit 10 oder 20 bar – haben, damit Ihr mit der Uhr ohne Bedenken ins Wasser gehen könnt.

 

Das Hineinspringen ins feuchte Nass solltet Ihr mit solch einer Uhr dennoch sein lassen. Beim Aufprall aufs Wasser wird ein Druck von über 5 bar erreicht und das kann das Ende für Eure Uhr bedeuten. Näheres zur Wasserdichte Eurer Uhr erfahrt Ihr hier.

 

Wir haben uns die Royal London Ladies Dress herausgepickt. Das perlmuttfarbene Zifferblatt greift das Strandthema nochmals auf und verfeinert Euren Strandlook.

royal london damenuhr gold perlmutt stilkompass - strand

Wir wünschen Euch mit den passenden Accessoires von UHR.DE wundervolle Strandtage!

Unser Style zum Kaufen

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar