Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Tissot statt Festina: Neuer Sponsor der Tour de France 2016

festina-chrono-bike-uhr-special-2016

Tissot löst in diesem Jahr Festina als Zeitnehmer und Hauptsponsor der Tour de France ab. Die beliebten Festina Chrono Bikes gibt es trotzdem.

Eine Ära geht zu Ende: Nach rund 25 Jahren ist Festina nicht mehr der Hauptsponsor und Zeitnehmer der Tour de France. Die Aufgabe übernimmt ab sofort Tissot. Die Marke ist jedoch keineswegs ein Neuling auf diesem Gebiet. Bereits von 1988 bis 1992 übernahm der Schweizer Uhrenhersteller die Zeitmessung bei dem wohl populärsten Radrennen der Welt, welches in diesem Jahr am 02. Juli startet.

 

Tissot fertigt bereits seit 1853 hochwertige Armbanduhren, die vorrangig durch ihre qualitativen Quarzwerke einen hervorragenden Ruf erlangten. Heute hat sich Tissot zum Sportsponsor schlechthin entwickelt. Bereits im Basketball-, Motor- und Rugbysport ist die Marke ein vielgesehener Werbepartner.

 

Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France, bestätigt, dass die Partnerschaft mit der erfahrenen Marke nur logisch ist: „Bei Zeitfahrrennen geht es um wenige Sekunden, […] manchmal sogar nur um ein paar Millisekunden […] Es ist entscheidend, einem Zeitnehmer vertrauen zu können, der […] dieselbe Vision unseres Sports teilt.“1

 

Tissot gelingt durch die Partnerschaft mit der Tour de France, die fünf Jahre andauern wird, ein grandioser Clou, der die Marke veranlasst, Special Editions ihrer beliebtesten Modelle zu veröffentlichen. Neben der Tissot T-Touch Expert Solar und der Tissot T-Race erhalten auch die Tissot PRC 200 sowie die PR 100 vorrangig durch gelbe Elemente eine neue individuelle Note. Das Gelb symbolisiert dabei das begehrte gelbe Trikot, das alle Teilnehmer der Tour de France ergattern möchten.tissot tour de france special edition t-race T0924171720100 Tissot statt Festina: Neuer Sponsor der Tour de France 2016

 

Festina Chrono Bikes 2016

Trotz des Verlustes der Partnerschaft der Tour de France präsentiert der spanische Traditionshersteller seine beliebten Festina Chrono Bikes. Seit Jahren sind diese begehrte Sammlerstücke und begeistern jedes Jahr aufs Neue Radsportfans.

Festina Chrono Bike 2016 Tissot statt Festina Neuer Sponsor der Tour de France 2016

In diesem Jahr setzt die Marke vorrangig auf die sportive Farbgebung in Blau, Schwarz und Silber. Klassisch, jedoch nicht minder markant designt, sind die Chronographen den 25 Jahren Sponsoring der Tour de France gewidmet. Je nach Belieben zeigen sich die Festina Chrono Bikes 2016 sowohl in kühler Edelstahloptik als auch mit pflegeleichtem Kunststoffband.

 

Damit reihen sich die diesjährigen Festina Chrono Bikes 2016 ideal in die Riege der Zeitmesser aus den vergangenen Jahren ein.

 

Ab sofort fokussiert sich Festina mehr auf den Lifestyle-Bereich und konnte sogar Schauspieler Gerard Butler als Werbegesicht gewinnen.

 

1 Quelle: Tissot Inspire Newsletter 02/2016

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar