Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

UHR.DE-Schmucksteinkunde: Der Peridot

Peridot

In unserer Serie ´UHR.DE – Schmucksteinkunde` widmen wir uns den Halbedelsteinen, welche auch Schmuck- oder Edelsteine genannt werden. Tiefgründige Bedeutungen, heilende Wirkungen und eine hohe esoterische Relevanz werden den Steinen zugesprochen. Tauchen Sie mit uns ein in die magische Welt der Steinkunde!

Als Stein der Freundschaft und der Hoffnung ist der Peridot ein sehr beliebter Edelstein. Seine schillernd grüne Farbe verleiht Zuversicht und ist gerade in den Sommermonaten in Schmuckstücken beliebt. Wir stellen Ihnen Bedeutung und Wirkung des Peridots im Folgenden genauer vor.

 

 

Grundlagen

Der Peridot, früher auch Chrysolith genannt, ist eine Mineralvarietät des Olivin und wird der Gruppe der Silikate zugeordnet. Dank Eiseneinlagerungen wird der satte Grünton des Steins erzeugt, welche durch Ablagerungen von Nickel oder Chrom noch intensiviert wird. Die Farbpalette des Peridots reicht von hellem Gelbgrün bis zu dunklem Oliv.

 

 

Geschichte

Zur Namensgebung des Peridots gibt es einige Vermutungen. Während einige sagen er leitet sich aus dem arabischen Wort „faridat“ für Edelstein ab, meinen andere der englische Begriff „peridote“, der so viel bedeutet wie „Knopf“ oder „heller Fleck“, ist der Namensgeber. Auch das griechische „peridone“ für „Fülle geben“ wird in Erwägung gezogen.
Bereits im Alten Testament ist der Peridot erwähnt worden und auch die antiken Römer wussten ihn schon zu schätzen. Diese nannten ihn „Abendsmaragd“, da er sich durch durchscheinendes Licht leicht erhellen lässt. Sowohl die alten Ägypter als auch Piraten glaubten an die Schutzwirkung des Steins. So nutzten ihn erstere als Schutz- und Heilstein gegen die Pest und schwarze Magie und auch die Seeräuber hatten ihn an Bord, um böse Geister und die Schrecken der Nacht zu vertreiben.

 

Vermutlich brachten Kreuzfahrer den Peridot nach Europa, wo er im Mittelalter gern als Kirchenschmuck verwendet wurde.

chrysalis-armreif-peridot-gruen-CRBT0108GPSML UHR.DE-Schmucksteinkunde: Der Peridot
Chrysalis Armreif Peridot

 

 

Vorkommen

Als Hauptbestandteil des Erdmantels wird der kostbare Stein durch Vulkanausbrüche an die Oberfläche befördert. Meist ist er sehr klein und dadurch schwer zu finden, was ihn zu einem kostbaren Edelstein macht. Auch in Meteoriten wurde schon der ein oder andere Peridot gefunden. Als Gebiete, in denen der Halbedelstein vorkommt sind China, Pakistan, Sri Lanka und Burma aufzuzählen. Das größte Vorkommen liegt in Arizona, USA. Die frühesten Funde sind auf der Insel Zeberget am Roten Meer getätigt worden, dort konnten bereits 70 n. Chr. Funde nachgewiesen werden.

 

 

Der Peridot als Schmuckstein

Ob als Ringbesatz, im Anhänger einer Kette oder in Ohrringen eingesetzt, ist der Peridot besonders beliebt. Er lässt sich gut facettieren und erzeugt dadurch magische Lichtreflexe. Auch Nomination verarbeitet den grünen Stein in seinem Schmuck und schafft so bedeutende Accessoires.

nomination-edelstein-gruen-gold-peridot UHR.DE-Schmucksteinkunde: Der Peridot
Nomination Composable Peridot

Die Steine lassen sich unter fließendem Wasser gut reinigen und sollten keinen extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden, da sie sonst beschädigt werden können.

 

 

Esoterische Bedeutung

Schon Hildegard von Bingen schrieb dem Peridot eine große Bedeutung zu und wählte ihn zu einem ihrer Grundsteine. Als Heilstein wird ihm eine große Bedeutung nachgesagt. Er hilft die Heilungsprozesse bei Infektionen und auch die Wehentätigkeit anzuregen, stärkt die Luftwege und unterstützt die Sehkraft und das Herz. Außerdem soll er bei trockener Haut und Haarausfall helfen.

 

Besonders bekannt ist der Schmuckstein für seine positive Wirkung auf das Gefühlsleben und die Lebenseinstellung des Trägers. Er wandelt negative Gefühle in positive um und sorgt für ein inneres Gleichgewicht. Eingesetzt wird er auch um Melancholien und Depressionen zu lindern.

 

Personen mit dem Tierkreiszeichen Krebs wird der Peridot als Hauptstein zugeschrieben und sie können sich durch diesen bei Stimmungstiefs und Stress helfen lassen. Das Sternzeichen Löwe wird durch den Peridot als Nebenstein in seiner Ausstrahlung gestärkt.

 

Wunderschöne Schmucksteine, die den grünen Geburtsstein in sich tragen finden Sie in den Kollektionen von Pandora.

pandora-ohrstecker-geburtssteine-peridot-290543PE UHR.DE-Schmucksteinkunde: Der Peridot
Pandora Ohrstecker Peridot

 

Unser Style zum Kaufen

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar