Tradition seit 1887
260.000 zufriedene Kunden
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier Gültigkeit prüfen! Sicher Einkaufen
 

Vintage war gestern, Milanaise ist heute!

trend-skagen-uhren-milanaise

Die Milanaise Uhrenarmbänder erleben in diesem Sommer ihr Revival und sorgen für den Uhrentrend schlechthin! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Edelstahlarmbänder stilsicher in Szene setzen und welchen Tragekomfort Sie von diesen erwarten können.

Altbacken und von vorgestern? Ganz sicher nicht. Auch wenn uns die Milanaise Uhrenarmbänder schnell an Großmutters Zeiten zurückdenken lassen, erleben die Metallbänder in diesem Sommer ein echtes Revival. Ob vergoldet, versilbert oder in Schwarz, mit dem richtigen Styling zaubern Sie den perfekten Vintage-Look an Ihr Handgelenk.

Verschiedene Uhrenmarken setzen bereits auf die Lieblingsarmbänder unserer Großmütter und -väter: Vor allem die dänische Trendmarke Skagen, aber auch Maurice Lacroix sind von den Metallbändern überzeugt – und wir auch! In Kombination mit einem  modernen, geradlinigen Design der Uhrengehäuse und Zifferblätter lassen die Marken das Milanaise Armband perfekt wirken. Die Uhren kommen ohne großen Schnick-Schnack daher. Perfekt, um den zeitlosen, klassischen Charme der Milanaise Armbänder hervorzuheben.

 

Skagen Gitte SKW2141 in Gold
Skagen Gitte
Maurice Lacroix Eliros Chronograph EL1088-SS002-112-1 aus Edelstahl mit goldenen Zeigern
Maurice Lacroix Eliros

 

Mit Milanaise zum perfekten Vintage-Look

Milanaise Armbänder lieben den großen und alleinigen Auftritt sowohl am Frauen- als auch am Männerhandgelenk. Idealerweise kombinieren Sie fließende, leichte Stoffe zum schimmernden Armband – gerne einfarbig. Aber auch ausgewaschene Jeansstoffe oder Wildleder lassen dem angesagten Armband Raum, um Ihrem Outfit den Flair vergangener Zeiten einzuhauchen.

Ketten und Armbänder, die ebenfalls im engmaschigen Edelstahlstil gefertigt sind, passen optimal zum unaufgeregten Uhrenarmband. Weniger ist jedoch mehr! Lassen Sie dem feingliedrigen Milanaise Armband genügend Freiraum. Nur so kann dieses zu einem echten Hingucker Ihres Stylings werden. Zarte und grazile Schmuckstücke sind deshalb die beste Wahl. Bei diesen können Sie gern zu modernen Designs greifen. Auf diesem Wege holen Sie den Vintage-Look zurück ins Heute und stylen sich im angesagten Milanaise Uhrentrend!

 

Sommer, Sonne, Milanaise!

Skagen Ancher SKW6164 mit blauem Zifferblatt
Skagen Ancher

 

Kein Wunder, dass die aus Mailand stammenden Armbänder ausgerechnet im Sommer ihr Comeback feiern. Milanaise Armbänder sind für Ihren außerordentlichen Tragekomfort bekannt, vorteilhaft für den Sommer. Das Metall riecht und schwitzt auch bei hohen Temperaturen nicht – perfekt für die Hitzewellen dieses Sommers! Die feingliedrige Verarbeitung passt sich außerdem flexibel an jedes Handgelenk an, Haut wird nicht eingeklemmt.

Auch in Sachen Funktionalität überzeugt der Milanaise Uhrentrend. Das Uhrenarmband zu kürzen, ist dank des Schiebeverschlusses simpel. Variabel und flexibel lässt sich das ebenfalls als Mesh bekannte Armband an Ihr Handgelenk anpassen. Der Juwelier Ihres Vertrauens kann in nur wenigen Handgriffen und fachgerecht das Uhrenarmband kürzen oder verlängern. Auf Wunsch übernimmt das auch UHR.DE für Sie!

Aufbewahrt werden die Uhren mit Milanaise-Armband in geschlossener Form, da sie nicht flach ausgestreckt werden können. Legen Sie die Uhren am besten in die Uhrenbox, in welcher Uhren für gewöhnlich geliefert werden.

Dank der beschichteten Metallverarbeitung ist das Milanaise Armband widerstandsfähig und kann mit leichten Stößen und Nässe gut umgehen. Sie können die Uhren somit bedenkenlos im Alltag, im Beruf oder in der Freizeit tragen. Die Armbänder sind in der Regel mittelschwer, jedoch leichter als Edelstahl. Altbewährt, funktional und modisch ein absolutes Must-have – mit den Milanaise Armbändern tragen Sie stilsicher einen echten Klassiker am Handgelenk.

Unser Style zum Kaufen

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe einen Kommentar